Steckbrief Coda

Hinter Coda.io steht die Idee, dass sich jedermann mit einer eigenen App für Handy und PC besser organisieren kann als mit Text- und Tabellendokumenten, auch weil die Kosten jetzt für jeden leistbar sind.


  • Coda ist eine multifunktionale Software die als Cloudsoftware konzipiert wurde. Sie ist daher besonders geeignet die Zusammenarbeit von Menschen - die im Team, bei der Organisation von Prozessen und Abläufen oder bei der Bewältigung von Büroaufgaben effizient sein wollen - entscheidend zu verbessern.
  • Dabei ist Coda ein neuer Typ von Dokument. Es verbindet in einer Arbeitsfläche Text, Tabelle, Diagramme sowie multimediale Inhalte, es speichert und liefert Informationen sowie Inhalte nur für Teams oder als Website veröffentlicht für alle, es kann aber auch eine eigene App auf einem Smartphone sein.
  • Coda stellt innovative graphische und funktionale Dokument Kreationselemente bereit, diese können von jedem Anwender zu digitalen Werkzeugen kombiniert werden, man erhält dadurch seine eigene leistungsstarke App (Anwendungs-Software) für mobile Endgeräte und den PC. Dies eröffnet in allen Bereichen, ob beruflich oder privat, neue Möglichkeiten sich digital vernetzt effizient zu organisieren.
  • Die Umsetzung als no-Code Software ermöglicht es Anwendern bereits nach einer kurzen Einarbeitung oder Schulung einfachere Apps - die das Team oder man selbst bei der Digitalisierung der eigenen Prozesse benötigt - eigenständig zu erstellen oder vorhandene Lösungen, entsprechend den Bedürfnissen, zu erweitern oder zu modifizieren.
  • Coda lässt sich über vorbereitete Integrations-Module leicht mit vielen anderen Anwendungen, wie beispielsweise Google Kalender, verbinden. Es verfügt über eine API Schnittstelle und über leistungsfähige Möglichkeiten der Automation. Die Kombination dieser Funktionalität, in Verbindung mit einem intuitiv zu bedienenden Formelassistent, ermöglichen es auch komplexere Abläufe und Prozesse abzubilden.